Broker Empfehlung

Montag, 1. Mai 2017

Klassische Optionen Grundlagen - So Werden Sie gehandelt

Willkommen zu diesem Einführungsvideo zu klasssichen Optionen, deren Vor- und Nachteile sowie der Unterschiede zu binären Optionen! Im 2. Teil erfahren Sie, wie Sie ihre Strategie an die Anforderungen klassischer Optionen anpassen können um deren Vorteile best möglich zu nutzen!


Die Wichtigsten Unterschiede klassischer Optionen zu binären Optionen finden Sie in dieser Aufzählung :

  • Die Auslaufzeiten klassischer Optionen sind weit länger, meist bis zum Ende der Woche!
  • Die Gewinnausschüttung im Gewinnfall ist nicht festgelegt wie bei binären Optionen, sondern hängt von der gekauften Option und der Preisbewegung ab!
  • Klassische Optionen können vorzeitig beendet werden, um den Gewinn zu sichern oder Verluste zu begrenzen!
Bei IQoption kann man ab 10 Euro klassische Optionen ausprobieren! Mehr Informationen zu Strategien und den wichtigsten Tipps finden Sie im Video, oder in diesem Beitrag über klassische Optionen auf meiner Webseite!

Im Folgenden einige Nützliche Tools für den Optionshandel bei IQ Option! IQ Option bietet leider nur einige wenige Indikatoren, und ein etwas verzerrtes Chartbild (Durch die Handelspausen bei Aktien) das die Indikatoren "stört"! Daher ist ein anderes Chartsystem zu empfehlen!

Durch die langen Auslaufzeiten ist der genaue Trade Einsteig meist nicht allzu entscheident, ausserdem kommt es zu weit weniger Handelssignalen!

Aktiencharts sind zum Beispiel bei CFD Brokern zu finden, ich rate zu Markets zum Beispiel! Eine andere, nicht kostenfreie Alternative wäre Marketclub, hier werden nicht nur Charts von nahezu allen Aktien und handelbaren Werten geboten, sondern auch eigene Indikatoren und ein eigener Signaldienst! Dieser ist hier im beschränkten Maße auch kostenlos verfügbar!